Fortbildung für Systemisch Integrative Paartherapie am Hans Jellouschek Institut Freiburg


Professionell * strukturiert * methodenintegrativ * wertschätzend * praxisnah Paartherapie erlernen -
35 Jahre Erfahrung in der Fortbildung von PaartherapeutInnen nach dem Ansatz von Hans Jellouschek

Professionelle Paartherapie ist ein herausforderndes therapeutisch- beraterisches Arbeitsfeld, welches immer wieder neue Themen des gesellschaftlichen Wandels integrieren muss.

Das Hans Jellouschek Institut Freiburg bietet erfahrenen PsychotherapeutInnen und BeraterInnen eine anspruchsvolle Fortbildung in Systemisch Integrativer Paartherapie. Wir betrachten Krisen als Vorboten für Wandel und sehen darin eine Entwicklungsherausforderung für Paare. Auf der Grundlage einer ressourcen- und entwicklungsorientierten Ausrichtung nutzen und integrieren wir Methoden aus unterschiedlichen Therapieschulen.

Das Hans Jellouschek Institut Freiburg wird von Dipl. Psych. Friederike von Tiedemannn geleitet.

Ziel ist es, einen förderlichen und emotional stabilisierenden Rahmen zu etablieren, innerhalb dessen sich eine Paarbeziehung weiter entwickeln kann.

Wir bilden PaartherapeutInnen aus und vermitteln in wertschätzender Atmosphäre unsere praxisnahen Konzepte in Systemisch Integrativer Paartherapie. Unsere Lehre beruht auf dem Ansatz von Margarete Kohaus-Jellouschek und Hans Jellouschek, den wir in langjähriger Erfahrung kontinuierlich weiterentwickelt haben.

Mehr erfahren:
Fortbildung Paartherapie (FSP)
Einzelseminare
Lehrkonzept