Friederike v. Tiedemann im SWR Nachtcafé

Die Gäste in der Sendung am 9. November 2018

Saskia Valencia, die Krankheit ihres Partners wurde zum Prüfstand für die Liebe

Barbara Schwager, die Liebe zu einem jungen Pakistani stellt sie auf die Probe

Frauke & Markus Kessler, wegen seiner Alkoholsucht drohte ihre Liebe zu zerbrechen

Björn Echternach, die Liebe zu seiner Frau endete in einem bitteren Rosenkrieg

Peter Roos und seine Frau bieten seit 48 Jahren jedem Prüfstand die Stirn

Friederike von Tiedemann, die Psychotherapeutin begleitet Paare bei der Versöhnung

Eine Suchterkrankung, ein Seitensprung oder der Jobverlust – es gibt viele Prüfsteine für die Liebe, die eine Beziehung schwer ins Wanken bringen können. „Leider kommen Ehepartner viel zu oft erst dann in die Paartherapie, wenn sich das Ruder nicht mehr herumreißen lässt“, stellt Paartherapeutin Friederike von Tiedemann immer wieder fest. Denn dann sind Verletzungen, Distanz und Abneigung oft bereits so ausgeprägt, dass nur noch die Trennungsbegleitung bleibt, so die Psychologin.

Redaktion: Karen Rentsch (CvD), Nadine Ackermann, Marie-Luise Burgdorff, Katja Stolle-Kranz, Martin Klein, Thorsten Fleischmann

Eine Aufzeichnung der Sendung finden Sie hier

Zurück