Friederike von Tiedemann

Jahrgang 1961

  • Dipl. Psychologin, approbierte Psychotherapeutin
  • Lehrtherapeutin für Supervision und Systemisch Integrative Paartherapie
  • Dozentin für Supervision am Tandem Institut Freiburg
  • Lehrtrainerin bei Professio GmbH
  • Weiterbildung in Gesprächstherapie (Uni Freiburg), Verhaltenstherapie und Supervision (IFKV, Bad Dürkheim)
  • 16 Jahre Lehrsupervisorin am Wit/ABIP Uni Tübingen
  • 10 Jahre Tätigkeit an einer neurologischen Rehabilitationsklinik
  • Einzel- und Paartherapie in eigener Praxis in Ebringen nahe Freiburg
  • Buchautorin

Angelika Eck

Jahrgang 1980

  • Dr. sc. hum. Dipl. Psychologin, systemische Therapeutin (SG)
  • Einzel-, Paar- und Sexualtherapeutin (IGST) in eigener Praxis und als Supervisorin in den Bereichen Paar- und Sexualtherapie
  • Systemische Lehrtherapeutin der IGST und des HSI Heidelberg
  • Mitarbeiterin der Sektion Medizinische Organisationspsychologie des Instituts für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Heidelberg (2008-2012)
  • Weiterbildungen u.a. bei Arnold Retzer (Heidelberg), Ulrich Clement (Heidelberg), Esther Perel (New York) und David Schnarch (Evergreen)
  • Buchautorin

Wanja Kunstleben

Jahrgang 1976

  • Diplom-Psychologe, approbierter Psychotherapeut, Supervisor
  • Praxisniederlassung für Einzel- und Gruppenpsychotherapie (TP) in Freiburg
  • 9 Jahre tätig in einer Fachklinik  für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik u.a. in Leitungsfunktion
  • Fortbildung in Systemisch-Integrativer Paartherapie am Hans Jellouschek Institut
  • Weiterbildung in systemischer Supervision und Coaching (Ausbildungsinstitut Meilen/Zürich) 
  • Ausbildungen in Psychodrama, Kunsttherapie, Gestalttherapie, Traumatherapie (PITT), Körperorientierte Psychotherapie
  • Dozent an der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie (SAP), Bad Grönenbach

Dr.theol.lic.phil. Hans Jellouschek Namensgeber und Mentor des Instituts

Jahrgang 1939  Lehrtherapeut für Transaktionsanalyse (DGTA)

Hans Jellouschek ist gemeinsam mit Margarete Kohaus-Jellouschek (✞) Pionier des speziellen Ansatzes, nach welchem am HJI Paartherapie gelehrt wird.

Er hat die Paartherapie im deutschsprachigen Raum entscheidend mit beeinflußt und durch seinen ressourcen- und entwicklungsorientierten Ansatz geprägt.
Seine zahlreichen Veröffentlichungen, die verständlich und klar geschrieben sind, haben Paartherapie für Betroffene zugänglicher gemacht.