Literatur zur Fortbildung


In jedem unserer Module wird eine Literaturliste – zum jeweiligen Thema passend – zusammengestellt.
Sie wird regelmäßig aktualisiert und dient der Vertiefung der erarbeiteten Inhalte.
Wer sich bereits im Vorfeld zur Fortbildung in die Thematik einlesen möchte, kann hierzu die folgende Grundlagen-Literaturliste nutzen.

Grundlagen-Literatur für die Fortbildung in Systemisch Integrativer Paartherapie

von Tiedemann, Friederike (Hrsg.2018): Versöhnungsprozesse in der Paartherapie. Ein Handbuch für die paartherapeutische Praxis. Mit DVD, Paderborn: Junfermann (Hier bestellbar, kostenlose Zusendung)

Hess, Thomas (2003): Lehrbuch für die systemische Arbeit mit Paaren. Ein integrativer Ansatz. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme

Jellouschek, Hans (2003): Die Kunst als Paar zu leben. Stuttgart: Kreuz (14.Aufl.)

Jellouschek, Hans (2004): Liebe auf Dauer. Die Kunst ein Paar zu bleiben. Kreuz

Jellouschek, Hans u. Tiedemann, Friederike v. (2000): Systemische Paartherapie – Ein integratives Konzept. in: Psychotherapie im Dialog / Nr. 2 /  (wird zur Verfügung gestellt)

Jellouschek, Hans u. Rosmarie Welter-Enderlin (2002): Systemische Paartherapie – ein integratives Konzept. in: M. Wirsching / P. Scheib: Paar- und Familientherapie, Springer-Verlag

Jellouschek, Hans (2014): Die Paartherapie. Damit die Liebe bleibt, Freiburg: Kreuz

Jellouschek, Hans (2013): Grenzen der Liebe. Nähe und Freiheit in Partnerschaft und Liebe, Stuttgart: Klett-Cotta

Riehl-Emde, Astrid (2003): Liebe im Fokus der Paartherapie. Stuttgart: Klett-Cotta

Sydow, Kirsten v.(2015): Systemische Therapie. München: E.Reinhardt Verlag

Schlippe, Arist v./ Schweitzer, Jochen (2000): Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, (7.Aufl.)

Schmid, Wilhelm (2010): Die Liebe neu erfinden, Suhrkamp

Welter-Enderlin, Rosmarie u. Bruno Hildenbrand (1996): Systemische Therapie als Begegnung. Stuttgart: Klett-Cotta

Welter-Enderlin, Rosmarie (2004): Deine Liebe ist nicht meine Liebe. Partnerprobleme und Lösungsmodelle aus systemischer Sicht. Paderborn: Junfermann

Willi, Jürg (2002): Psychologie der Liebe. Persönliche Entwicklung durch Paarbeziehungen. Stuttgart: Klett-Cotta

Weber, Roland (2012): Navigieren auf Sichtweite - Prozesssteuerung in der Paartherapie, Stuttgart: Klett-Cotta

Weber, Roland (2006): Paare in Therapie. Erlebnisintensive Methoden und Übungen, Stuttgart: Klett-Cotta

Spezielle Literatur zum Thema „Affektive Rahmung“

Brisch, K.H. (2013): Bindungsstörungen. Von der Bindungstheorie zur Therapie, Klett-Cotta

Strüber, Nicole (2016): Die erste Bindung. Wie Eltern die Entwicklung des kindlichen Gehirns prägen. Klett-Cotta 5.Aufl.

Welter-Enderlin, Rosmarie u. Bruno Hildenbrand (Hrsg.) (1998): Gefühle und Systeme. Die emotionale Rahmung beraterischer und therapeutischer Prozesse, C.A.-Systeme Verlag

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat_gtag_UA-39187000-3,_ga, _gat, _gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck OPtimierung der Website
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Vimeo
Technischer Name player,vuid
Anbieter Vimeo Inc
Ablauf in Tagen 3590
Datenschutz https://vimeo.com/cookie_policy
Zweck Video wiedergabe
Erlaubt