Institutsleitung

FvT mittig

Dipl. Psych. Friederike von Tiedemann

Lehrt seit 20 Jahren den systemisch-integrativen Ansatz in der Paartherapie an unterschiedlichen Weiterbildungseinrichtungen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland. Sie arbeitete viele Jahre zusammen mit Hans Jellouschek und gestaltete zahlreiche neue Methoden und Modelle, welche in der konkreten Paararbeit erfolgreich zur Anwendung kommen. Auf diese Weise entwickelte sie das Fortbildungskonzept von Hans Jellouschek und Margarete Kohaus-Jellouschek kontinuierlich weiter.
FortbildungsteilnehmerInnen schätzen die methodische Vielfalt, Struktur und Anschaulichkeit in der Vermittlung sowie die wertschätzende Haltung und den respektvollen Umgang in ihren Seminaren.